WM-Splitter 2010

Bundesliga, Champions League und Co.

Moderator: LF-Team

Benutzeravatar
Weißer_Ronaldo
Moderator
Moderator
Beiträge: 2364
Registriert: 01.04.2005, 10:00
Kontaktdaten:

WM-Splitter 2010

Beitrag von Weißer_Ronaldo » 16.06.2010, 13:32

FIFA gegen die niederländischen Bier-Babes

Da die Gruppe junger Frauen die Begegnung im Soccer-City-Stadion von Johannesburg in von einer niederländischen Brauerei (Bavaria) gesponserten Kleidern besucht hatte, vermutete der Fußball-Weltverband FIFA eine konzertierte Werbeaktion und ließ die Fans aus dem Stadion führen. Medienberichten zufolge wurden die Frauen erst nach einer dreistündigen Befragung wieder entlassen.

(...)
Quelle

Die unersättliche Krake FIFA hat wieder einmal zugeschlagen. Fand ich schon 2006 unverschämt, einheimische Brauereien quasi auszuschließen, geht dies nun noch einen Schritt weiter. Glaubt die FIFA den Menschen vorschreiben zu dürfen, was sie tragen dürfen? Für mich ein klarer Eingriff in die Persönlichkeitsrechte und Freiheitsberaubung.

Es wird Zeit, dass die FIFA wieder auf ein normales Maß zurechtgestutzt wird.
Bin zwar nicht so schnell wie Ronaldo, auch nicht so groß. Aber immerhin schon mal so dick.

eckiger
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 17
Registriert: 16.06.2010, 08:24

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von eckiger » 16.06.2010, 13:39

Sind nur die Forderungen der Sponsoren.
Jaja der schnöde Mammon. Andere Sportarten würden sich freuen wenn die das als Mannschaftsbudget hätten was beim DFB pro Spieler ausgegeben wird. :roll:

Benutzeravatar
Weißer_Ronaldo
Moderator
Moderator
Beiträge: 2364
Registriert: 01.04.2005, 10:00
Kontaktdaten:

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von Weißer_Ronaldo » 16.06.2010, 13:49

Das können sie doch gern fordern. Wer zwingt aber die FIFA, das auch so zu akzeptieren? Wenn sie nicht darauf eingehen, sollen sie doch sehen, wie und wo sie ihre Wurzelbaum-Brühe ausschenken.

Ah, ich höre schon das Stichwort: Kohle, Kohle, Kohle. Damit kann man auch die allergrößten Schweinereien begründen. :evil: Man erlebt es ja tagtäglich.
Bin zwar nicht so schnell wie Ronaldo, auch nicht so groß. Aber immerhin schon mal so dick.

eckiger
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 17
Registriert: 16.06.2010, 08:24

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von eckiger » 16.06.2010, 13:56

Weißer_Ronaldo hat geschrieben:Das können sie doch gern fordern. Wer zwingt aber die FIFA, das auch so zu akzeptieren? Wenn sie nicht darauf eingehen, sollen sie doch sehen, wie und wo sie ihre Wurzelbaum-Brühe ausschenken.
Ja klar, die werden dann einfach deutlich weniger zahlen wenn sie selbst damit keine Geschäft machen können. Das fehlt dann wieder der FIFA in der Kasse um es .... natürlich nur für Projekte einzusetzen, wo mittellose Vereine oder schwach entwickelte Regionen gefördert werden.
Zumindest wird auf Nachfrage die Antwort der FIFA so sein. :wink:

draufschuss
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 13
Registriert: 16.06.2010, 12:23

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von draufschuss » 17.06.2010, 11:21

Naja die Schweiz ist ja auch wirklich ein armes Land ;-)

Benutzeravatar
Matchiste
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 622
Registriert: 25.09.2006, 12:14
Wohnort: SV Lindenau AH

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von Matchiste » 17.06.2010, 12:01

Was hat die Schweiz mit der FIFA zu tun?? Außer das sie ihren Sitz in Zürich haben???
Bierathletics LE Downtown (645842) bei http://www.hattrick.org

Benutzeravatar
Matchiste
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 622
Registriert: 25.09.2006, 12:14
Wohnort: SV Lindenau AH

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von Matchiste » 17.06.2010, 14:59

Mal ne Frage:

Was ist wenn in einer Gruppe der Vorrunde bei der WM ALLE Spiele z.B. 1-1 ausgehen? Wer kommt dann weiter?? Tordifferenz und/oder der direkte Vergleich geht ja nicht...
Bierathletics LE Downtown (645842) bei http://www.hattrick.org

Benutzeravatar
CaseyRyback
Moderator
Moderator
Beiträge: 3325
Registriert: 01.09.2002, 10:00
Wohnort: -ohne-
Kontaktdaten:

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von CaseyRyback » 17.06.2010, 18:52

Schönste Trikots entscheiden dann!


Kleiner Scherz. Dann gibt es Losentscheid.
Europameister Niederlande war die Enttäuschung der Vorrundengruppe F. Nur im letzten Gruppenspiel gegen Irland blitzte die Klasse der Mannschaft zeitweise auf, ein Torwartfehler von Hans van Breukelen bescherte den Iren aber doch noch das wichtige Unentschieden, so dass erstmals in der WM-Geschichte das Los über den 2. und 3. Gruppenplatz entscheiden musste. Außenseiter Ägypten schlug sich überraschend gut, war im entscheidenden Gruppenspiel gegen England aber doch knapp unterlegen.

Benutzeravatar
Matchiste
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 622
Registriert: 25.09.2006, 12:14
Wohnort: SV Lindenau AH

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von Matchiste » 18.06.2010, 09:08

Ok Danke für die Aufklärung, was andres hätt ich mir auch nicht vorstellen können als einen Losentscheid, was sicher aber asuch sehr bitter für den dann ist der den Entscheid verliert...

Viel Spaß heut 13.30 Uhr bei gucken!!
Bierathletics LE Downtown (645842) bei http://www.hattrick.org

Benutzeravatar
CaseyRyback
Moderator
Moderator
Beiträge: 3325
Registriert: 01.09.2002, 10:00
Wohnort: -ohne-
Kontaktdaten:

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von CaseyRyback » 18.06.2010, 10:03

Ja aber wenn die von dir geschilderte Situation eintritt (alles 1:1), war es einfach nicht möglich auf irgendeinem sportlichen Weg eine Entscheidung herbeizuführen.
Und die Wahrscheinlichkeit ist eher gering.

Benutzeravatar
Matchiste
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 622
Registriert: 25.09.2006, 12:14
Wohnort: SV Lindenau AH

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von Matchiste » 18.06.2010, 10:27

Ja das die Wahrscheinlichkeit sehr sehr klein ist war mir bewusst. Deswegen hab ich auch geschrieben was ist wenn theoretisch...Selbst wenn es doch mal passieren sollte (sehr unwahrscheinlich) hats ja eigentlich auch keine Mannschaft "verdient" ne Runde weiterzukommen. Aber wie gesagt...alles nur theoretisch ;)
Bierathletics LE Downtown (645842) bei http://www.hattrick.org

Mike
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 12
Registriert: 06.06.2010, 14:44
Wohnort: Mühelos Letzter

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von Mike » 20.06.2010, 09:53

Matchiste hat geschrieben:Mal ne Frage:

Was ist wenn in einer Gruppe der Vorrunde bei der WM ALLE Spiele z.B. 1-1 ausgehen? Wer kommt dann weiter?? Tordifferenz und/oder der direkte Vergleich geht ja nicht...
Ich glaube es wurde auch schon mal die "Fair-Play"-Wertung mit einbezogen,
aber das scheint dieses mal nicht der Fall zu sein. Also bleibt am Ende nur das Los. Einen solchen Fall gab es bei der WM 1990 in Italien. Holland und Irland waren nach der Vorrunde Punkt- und Torgleich. Das Los entschied dann über den 2. bzw. 3.Platz. So ging Holland als 2. ins Achtelfinale. Doch auch Irland kam weiter, da sich bei 6 Vorrunden-Gruppen auch die 4 besten 3.platzierten fürs Achtelfinale qualifizierten.

Gab es nicht sogar schon mal ein EM-Finale oder WM-Finale welches per Münzwurf entschieden wurde, weil es das Elfmeterschießen noch nicht gab??
"Nein, ich spiel nicht - ich red bloß drüber!"

Benutzeravatar
Weißer_Ronaldo
Moderator
Moderator
Beiträge: 2364
Registriert: 01.04.2005, 10:00
Kontaktdaten:

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von Weißer_Ronaldo » 20.06.2010, 10:21

Mike hat geschrieben:Gab es nicht sogar schon mal ein EM-Finale oder WM-Finale welches per Münzwurf entschieden wurde, weil es das Elfmeterschießen noch nicht gab??
Nicht ganz. Aber beinahe. Guckst Du:

Halbfinale EM 1968

Liste aller Losentscheide
Bin zwar nicht so schnell wie Ronaldo, auch nicht so groß. Aber immerhin schon mal so dick.

Mike
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 12
Registriert: 06.06.2010, 14:44
Wohnort: Mühelos Letzter

Re: WM-Splitter 2010

Beitrag von Mike » 20.06.2010, 10:39

Danke für die Links. In der Liste hab ich jetzt gesehen, dass bei der WM 90 Irland als Zweitplatzierter und Holland als Dritter ins Achtelfinale gelost wurden, also andersherum als ich es oben geschrieben habe :)
"Nein, ich spiel nicht - ich red bloß drüber!"

Mike
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 12
Registriert: 06.06.2010, 14:44
Wohnort: Mühelos Letzter

Zidane heimlicher Trainer der Equipe Tricolore

Beitrag von Mike » 21.06.2010, 19:02

Kein Scherz :!: Angeblich soll Zidane sich vor dem Spiel gegen Mexiko heimlich u.a. mit Ribery, Henry und Evra getroffen haben um mit ihnen die Taktik gegen Mexiko abzusprechen. Naja, hat ja nichts gebracht. :lol:

Aber schon 2006 soll Zidane nach dem schlechten Turnierauftakt Chefcoach-Aufgaben übernommen haben. Was für Leute sitzen nur im Französischen Fußballverband, dass die "Trainer" Domenech nach der WM 2006 nicht gefeuert haben?

Adieu Les Bleus! Die größte Epoche des Französischen Fußballs ist damit wohl entgültig abgeschlossen...

PS: Weiß jemand ob die Spieler von Frankreich beim Spiel gegen Südafrika überhaupt noch antreten wollen? :mrgreen:
"Nein, ich spiel nicht - ich red bloß drüber!"

Antworten