Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Bundesliga, Champions League und Co.

Moderator: LF-Team

Benutzeravatar
Lazi
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 349
Registriert: 09.08.2006, 14:03

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von Lazi » 28.05.2009, 10:28

chemiker253 hat geschrieben:Ihr scheint es auch nicht zu begreifen, worum es geht !!!
Beim FC Hansa Rostock gab es noch Fälle, wo in der Vergangenheit Schlünz und Zachhuber sowohl erste als auch zweite Mannschaft trainierten !!!
So nicht ganz richtig! Ich meine mich erinnern zu können, das beide nicht die 2. trainiert haben. Wenn doch dann sind sie aber den selben Weg gegangen. Nämlich von der 2. in die 1.! ...

Zachhuber, Andreas

"Zuvor Co-Trainer unter Lienen übernahm Zachhuber die abstiegsbedrohte Mannschaft im Frühjahr 1999 und stellte den Klassenverbleib in der Bundesliga am letzten Spieltag sicher. Dies gelang auch in der Folgesaison, doch bedeuteten drei Auftaktniederlagen in der Saison 2000/01 das vorläufige Ende seiner Trainertätigkeit in Rostock. 2009 kehrte er zum nun in der 2. Bundesliga abstiegsbedrohten Verein zurück."

Schlünz, Juri

"Als langjähriger Co-Trainer des Vereins war Schlünz nach den Demissionen seiner Cheftrainer mehrfach als Interimstrainer der Hanseaten tätig, bevor er 2003 selbst Cheftrainer wurde und den anfangs abstiegsbedrohten Verein bis auf den neunten Tabellenrang der Bundesliga führte. In der Folgesaison bedeutete eine Serie von sechs Heimniederlagen jedoch das vorläufige Ende seiner Trainertätigkeit in Rostock. 2008 fungierte er erneut als Interimstrainer des Vereins."

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hansa_Rostock#Trainer
Na klar habe ich ne Eisenbahnplatte!

Fry
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 521
Registriert: 01.09.2005, 10:00
Wohnort: Brauwasser

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von Fry » 28.05.2009, 10:28

chemiker... du bist wahrscheinlich der beschränkeste Bayern-Zugewandte (als Fan würde ich dich nicht beschreiben, Fans haben meistens Ahnung vom Fussball), den ich je erlebt hab.
Was du hier für einen Scheiß reinschreibst, geht auf keine Kuhhaut und ist mir als Bayern-Fan einfach nur peinlich. Da du auch jede Schlagzeile der BLÖD hier reinknallst, bleiben für mich nur zwei Möglichkeiten:

1. du bist ein BLÖD-Redakteur (was ungefähr meine Vorstellungen eines Redakteurs dieser "Zeitung" treffen würde)
2. du bist Lothar Matthäus

Du wirfst hier mit Sachen um dich, die du überhaupt nicht kennst. Woher willst du wissen, dass Klinsmann Rensing versprochen hat, wieder ins Tor zu gehen? Der einzigste, der dies je behauptet hat, ist Rensing. Niemand sonst, kein Klinsmann, kein Hoeneß, niemand! Dazu haust du hier sinnloserweise die Aussage von Rensing in einen Zusammenhang, der überhaupt nicht besteht!

Du hast überhaupt keine Ahnung, knallst hier irgendwelche sensationsgeilen Thesen der Springerpresse in den Raum, geilst dich dran auf und stellst noch irgendwelche wirren Verbindungen zu anderen Thesen auf. Und behauptest dann noch, dass dies alles stimmt.
Ich kann mir schon denken, wie es weitergeht:

- Klinsmann ist schuld an der Weltwirtschaftskrise
- Klinsmann hat die Dinosaurier getötet
- Klinsmann hat Elvis umgebracht
- Klinsmann hat die Flugzeuge geflogen, die ins World Trade Center gekracht sind
- Klinsmann hat den Tsunami 2004 ausgelöst
- Klinsmann hat Calli das Schnitzelbrötchen geklaut
- Klinsmann hat die Roster vom Ulli mit Gammelfleisch verseucht
.
.
.

PS: Ich bin auch kein großer Klinsmann-Fan und habe seinen Abgang auch befürwortet, obwohl der Zeitpunkt unnötig war. Aber ich verachte diese Medienhetze gegen ihn, die seit dem ersten Tag vorherrschte, besonders von Springer und ausgewiesenen Fachsender wie "DSF". Was da für ein Mist aufgetischt wurde, war so verwerflich, dass es größtenteils schon als Rufmord anzusehen war. Wer selbst bei seiner Entlassung noch davon sprach, dass Klinsmann die Buddhas aufgestellt hat, der ist einfach nur dumm und nur darauf aus, Klinsmann zu schaden.
Und das dann solche Leute wie der chemiker, darauf einsteigen, ist klar. Wer sich seine Meinung von solchen Schundjournalismus diktieren lässt, der hat einfach nix im Schädel...

Benutzeravatar
Weißer_Ronaldo
Moderator
Moderator
Beiträge: 2364
Registriert: 01.04.2005, 10:00
Kontaktdaten:

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von Weißer_Ronaldo » 28.05.2009, 10:37

Fry hat geschrieben:- Klinsmann hat den Tsunami 2004 ausgelöst
- Klinsmann hat Calli das Schnitzelbrötchen geklaut
Hier hast Du aber etwas durcheinander gebracht! Schon alleine aufgrund der Physik. Denn eigentlich kann es ja nur so sein, dass Calli den Tsunami ausgelöst hatte. Dabei wollte er einfach nur mal fix baden gehen... :lol:
Bin zwar nicht so schnell wie Ronaldo, auch nicht so groß. Aber immerhin schon mal so dick.

chemiker253
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2008, 15:33

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von chemiker253 » 28.05.2009, 12:23

Ich finde diese sogenannte Hetze gegen Klinsmann absolut richtig und noch viel zu wenig für das, was er kurz vor der WM im eigenen Land 2006 dem Sepp Maier und Oliver Kahn angetan hat und in den 90 er Jahren in der Nationalelf dem Lothar Mattheus !!!
Klinsmann hat keine Erfolge vorzuweisen und will mit irgendwelchen sinnlosen Konzepten den Fussball neu erfinden !!!
Das klappte vielleicht bei der WM gegen drittklassige Gegner wie Costa Rica, Ecuador oder Polen in der Vorrunde !!!
Gegen starke Truppen wie Barca, Manu, Liverpool oder Chelsea ist sowas Utopie !!!

Benutzeravatar
Invisible
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1901
Registriert: 01.06.2003, 10:00
Wohnort: Leipzig-Lindenau
Kontaktdaten:

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von Invisible » 28.05.2009, 12:34

Mist. Jetzt ist mein Bier auch alle... :lol: :lol: :lol:

Ich glaub', ich kündige bei Kabel Deutschland. Man kommt ja eh nicht mehr zum Fernsehen gucken... :wink:

Benutzeravatar
dan04420
Moderator
Moderator
Beiträge: 3123
Registriert: 22.03.2005, 11:00
Wohnort: SSV Kulkwitz e.V.
Kontaktdaten:

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von dan04420 » 28.05.2009, 12:44

kündige mal noch nicht...

Kommenden Sonntag -> DSF

Doppelpass (zu Gast: Jürgen Klinsmann und chemiker253)
Bild

Benutzeravatar
Invisible
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1901
Registriert: 01.06.2003, 10:00
Wohnort: Leipzig-Lindenau
Kontaktdaten:

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von Invisible » 28.05.2009, 12:46

@dan: :lol: :lol: :lol:

...dafür würde ich evtl. sogar Premiere abonnieren. :wink:

Benutzeravatar
Lazi
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 349
Registriert: 09.08.2006, 14:03

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von Lazi » 28.05.2009, 12:51

chemiker253 hat geschrieben:... und in den 90 er Jahren in der Nationalelf dem Lothar Mattheus !!!
Fry hat geschrieben: Was du hier für einen Scheiß reinschreibst, geht auf keine Kuhhaut und ist mir als Bayern-Fan einfach nur peinlich. Da du auch jede Schlagzeile der BLÖD hier reinknallst, bleiben für mich nur zwei Möglichkeiten:

1. du bist ein BLÖD-Redakteur (was ungefähr meine Vorstellungen eines Redakteurs dieser "Zeitung" treffen würde)
2. du bist Lothar Matthäus
Ich sach 2. ! ;)
Na klar habe ich ne Eisenbahnplatte!

chemiker253
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2008, 15:33

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von chemiker253 » 28.05.2009, 13:23

Mit Lothar Mattheus statt Klinsmann als Trainer wäre Bayern in jeden Falle Deutscher Meister geworden !!!

Benutzeravatar
Lazi
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 349
Registriert: 09.08.2006, 14:03

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von Lazi » 28.05.2009, 13:32

Bild
chemiker253 hat geschrieben:Mit Lothar Mattheus statt Klinsmann als Trainer wäre Bayern in jeden Falle Deutscher Meister geworden !!!
In einem Falle ja! Wenn Sie es so machen wie die Jungs in Belgrad. Erst dann holen wenn auch nüscht mehr schief gehen kann! ;)
Na klar habe ich ne Eisenbahnplatte!

SSV K. Coach
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 560
Registriert: 12.04.2006, 23:05

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von SSV K. Coach » 28.05.2009, 13:37

ich muss den chemiker recht geben ... lothar hat weltclubs zum erfolg gebracht .... hier ein auszug aus seinen grandiosen taten:

Seit der Saison 2001/02 ist Matthäus als Trainer tätig. Seine erste Station war der SK Rapid Wien (6. September 2001–10. Mai 2002). Mit den Wienern erreichte er den achten Tabellenplatz – die schlechteste Platzierung seit der Einführung der österreichischen Meisterschaft 1911 für den Verein.

Die Qualifikation, mit Ungarn für die WM 2006 in Deutschland wurde jedoch – allerdings in einer starken Qualifikationsgruppe – deutlich verfehlt.

2005 war Matthäus für den TV-Sender RTL 2 als Trainer der Amateurmannschaft Borussia Banana tätig. Ab Februar 2006 trainierte er kurzzeitig den brasilianischen Fußballclub Clube Atlético Paranaense und verkündete nach nur etwas mehr als einem Monat dort aus familiären Gründen während eines Heimaturlaubs in Europa seinen Rücktritt. Kurz zuvor hatte Matthäus aufgrund einer Schiedsrichterbeleidigung eine 30-tägige Sperre hinnehmen müssen.

Im Mai 2006 unterschrieb er einen Vertrag beim FC Red Bull Salzburg und war als Co-Trainer an der Seite von Giovanni Trapattoni tätig, bis der Vorstand die Zusammenarbeit am 12. Juni 2007 wegen „unterschiedlicher Auffassungen“ beendete.

Mitte April 2008 unterschrieb Matthäus einen Zweijahres-Vertrag beim israelischen Erstligisten Maccabi Netanya. Er trat seine neue Trainerstelle im Juli 2008 an. Ende April 2009 gab Maccabi Netanya bekannt, dass der bis 2010 datierte Vertrag mit Lothar Matthäus zum Saisonende aufgelöst wird.

loooool

Benutzeravatar
justud
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 401
Registriert: 18.03.2008, 02:17

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von justud » 28.05.2009, 13:40

chemiker253 hat geschrieben:Mit Lothar Mattheus statt Klinsmann als Trainer wäre Bayern in jeden Falle Deutscher Meister geworden !!!
Mit Lothar Matthäus wäre der Unterhaltungsfaktor weitaus größer gewesen ... mehr aber auch nicht :mrgreen:

Benutzeravatar
Kalle
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 659
Registriert: 07.12.2005, 13:01

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von Kalle » 29.05.2009, 10:28

Ich danke allen für die Beiträge hier. Selten so gelacht in der Frühstückspause.

@ Fry

Geil... :lol:

@ Chemiker 0815

Alter, wer bezahlt dich denn? Ich könnte mich schon wieder wegschmeißen :lol: In den 90er Jahren, als der Jürgen dem Lothar was schlimmes angetan hat, da warst du doch noch gar nicht geboren oder?
"Ihr Fünf spielt jetzt vier gegen drei!"

chemiker253
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2008, 15:33

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von chemiker253 » 29.05.2009, 10:52

Du weißt doch, eine bekannte Boulevard-Zeitung finanziert mich.
Und gottseidank haben alle nun gesehen, daß Klinsmann nur ein Blender ist, welcher keines seiner Ziele beim FC Bayern erreichte !!!
Und viele haben sich diebisch gefreut, daß der Rekordmeister mal ein Jahr ohne Titel da stand.
Ich frage mich heute noch, wieso der Blender JK das Bundesverdienstkreuz für einen 3.Platz bei der WM im eigenen Land bekam.
Wo ist dann das BVK für Rudi Völler ,der 2002 in Südkorea/Japan einen 2.Platz holte ???

Benutzeravatar
Lazi
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 349
Registriert: 09.08.2006, 14:03

Re: Klinsmanns Auftritt im Stern TV

Beitrag von Lazi » 29.05.2009, 11:06

chemiker253 hat geschrieben: Wo ist dann das BVK für Rudi Völler ,der 2002 in Südkorea/Japan einen 2.Platz holte ???
Das hat er am 19.08.2002 vom damaligen Bundespräsidenten Johannes Rau erhalten.

Quelle: http://www.leverkusen.com/presse/db/pre ... w=00001859
Zuletzt geändert von Lazi am 29.05.2009, 11:22, insgesamt 2-mal geändert.
Na klar habe ich ne Eisenbahnplatte!

Antworten