FC Bayern München und Klinsi

Bundesliga, Champions League und Co.

Moderator: LF-Team

Benutzeravatar
1848Lindenau
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 266
Registriert: 18.05.2007, 21:26

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von 1848Lindenau » 05.10.2008, 18:53

Spielerische Qualitäten hat er zugegebener Maßen nur geringfügig. Aber die geflügelten Worte: "Über den Kampf ins Spiel kommen", haben bei ihm offensichtlich Früchte getragen ;). Wenn er die z.T. übertriebene Härte noch ablegt, wird er ein Captain wie Kahn! Denn von der Einstellung her, ist er ein Vorbild!
Da mihi factum, dabo tibi ius!

Benutzeravatar
trickser
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3891
Registriert: 03.03.2006, 19:25

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von trickser » 05.10.2008, 18:55

aber einstellung hat auch was mit sich im griff haben zu tun :lol: :lol: und das hat er nicht weil er aller paar wochen vom platz fliegt :? :lol: :lol:

Benutzeravatar
1848Lindenau
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 266
Registriert: 18.05.2007, 21:26

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von 1848Lindenau » 05.10.2008, 18:58

Gut... da kann ich Dir zustimmen - man kann das Ganze ja auch auf Kreisklassenniveau übertragen, wo einige Spielführer "van Bommelsche Charakteristika" aufweisen :D :D
Da mihi factum, dabo tibi ius!

Benutzeravatar
Rey_Mysterio
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 173
Registriert: 29.02.2008, 23:16
Wohnort: SSV Stötteritz 1. Herren

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von Rey_Mysterio » 05.10.2008, 19:07

auf der anderen seite hats der trainer vllt auch schwer nen richtigen kapitän auszumachen...weil so wirklich spielt sich ja gerade keiner in den vordergrund...es gibt kaum einen bei dem man sagen kann er hat die spielerische klasse und den willen spiele zu drehen...oder der mal akzente setzt oder mal ne ganze mannschaft mitreißen kann...da war der olli immer sehr gut drin!
EINER FÜR ALLE, ALLE FÜR EINEN!!!

Wir kämpfen und siegen mit Blut und Schweiß, wir sind die Stötteritzer in blau und weiß!!!

Benutzeravatar
Birdman
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1288
Registriert: 10.03.2007, 23:19
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von Birdman » 05.10.2008, 19:08

Oha, wir haben wohl in der Kreisklasse eine Horde destruktiver Antifussballer?! Nicht dein Ernst! :lol: :lol: :lol:
SV Eintracht Leipzig-Süd e. V.
www.eintracht-sued.de

Benutzeravatar
Birdman
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1288
Registriert: 10.03.2007, 23:19
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von Birdman » 05.10.2008, 19:10

@ Rey_Mysterio

Nicht nur das. Es geht da auch um das Standing eines Spielers innerhalb einer Mannschaft, eines Vereins, einer Liga, international.
Dort war Oliver Kahn von allen berühmt und berüchtigt, van Bommel ist ja selbst innerhalb der Mannschaft ein Allerweltsfussballer. Seine Rolle erinnert mich irgendwie an den Spieler Effenberg. Ich mag/mochte beide nicht!
SV Eintracht Leipzig-Süd e. V.
www.eintracht-sued.de

Benutzeravatar
Rey_Mysterio
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 173
Registriert: 29.02.2008, 23:16
Wohnort: SSV Stötteritz 1. Herren

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von Rey_Mysterio » 05.10.2008, 19:13

Naja wir können nur weiter abwarten wie sich das mit den bayern entwickelt...fakt ist es muss ein sieg her und der muss überzeugend sein...es muss den spielern spaß machen den gegner spielerisch fertig zu machen!Und wenn der spaß wieder da ist ist fußball viel leichter zu praktizieren (spreche aus eigner erfahrung^^)
EINER FÜR ALLE, ALLE FÜR EINEN!!!

Wir kämpfen und siegen mit Blut und Schweiß, wir sind die Stötteritzer in blau und weiß!!!

SGS
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 42
Registriert: 27.04.2006, 22:02

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von SGS » 05.10.2008, 19:23

B_I_R_D_M_A_N hat geschrieben:2,92? Werden dort die Noten per Zufallsgenerator ermittelt?!
Also mal im Ernst: der Junge macht so einen unsicheren, hecktischen Eindruck.
sprach der Günther Netzer des Leipziger Fussballs. Also mal ganz im Ernst, wer bist Du denn um solche Meinungen hier in dieser Art zu äußern. Was hast Du denn in Deinem Leben schon erreicht? Alles was ich bisher von Dir so lesen konnte waren Sprüche, Sprüche, Sprüche! Wo sind denn Deine Taten? Wolltest Du nicht eigentlich schon lange Landesliga spielen? Warst Du nicht der Jenige, der sich hier mal geäußert hat, daß eine erste Kreisklasse-Mannschaft für Dich nur eine Zwischenstation sein weil Du LOCKER in der Landesliga spielen könntest? Und wo stehst Du jetzt?

Ein Jens Lehmann hat in seinem Leben fast alles erreicht was er sich vorgenommen hat! Ich bin sicherlich kein großer Fan von ihm, der beste Hüter aller Zeiten wird wohl auf lange Zeit Olli Kahn bleiben, aber Respekt hat der "Junge" wie Du ihn nennst allemal verdient!
Hauptsächlich sind es Nebensächlichkeiten die in Foren zur Hauptsache gemacht werden und diese so unattraktiv machen!

Benutzeravatar
Birdman
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1288
Registriert: 10.03.2007, 23:19
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von Birdman » 05.10.2008, 19:34

Wer oder was auch immer du bist ...

Es ist ein Eindruck von mir, den auch sicherlich viele andere Fussballfans so haben. Manche sind gegenteiliger Meinung, deshalb ist dies hier ein Forum.
Du wirst jetzt sicherlich überrascht sein ...

Was das andere über mich betrifft: was kann ich denn für eine chronische Verletzung, die ich seit über zwei Jahren habe und nicht mehr losbekommen kann?! Von "locker Landesliga spielen" war nie die Rede, sondern es war mein Ziel.
Und ja, ich habe bisher für meine 21 Jahre schon einiges mitgemacht, getan und erreicht. Und das mit Sicherheit nicht für mich selbst! Mit 21 Jahren kann ich logischerweise nicht auf die Schaffenswerte eines 40 Jährigen zurückgreifen. So viel Intelligenz könntest du mit ganz viel Glück schon haben ...


Gruß, Daniel.


P.S.: Back to topic! Danke ...
SV Eintracht Leipzig-Süd e. V.
www.eintracht-sued.de

Benutzeravatar
Sachsenbomber
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 283
Registriert: 01.04.2005, 10:00
Wohnort: Leipziger Fussballcosmopolit

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von Sachsenbomber » 05.10.2008, 19:53

wolltet ihr nicht über klinsi und den fc bayern fachsimpeln?

SGS
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 42
Registriert: 27.04.2006, 22:02

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von SGS » 05.10.2008, 20:10

Schön, dann hast Du ja jetzt erkannt worauf ich hinaus wollte. Dann kann man ja jetzt zum Thema zurück kehren!

Für mich ist die Geschichte Klinsmann und der FC Bayern von vorn herein zum Scheitern verurteilt. Klinsi mag ein guter Motivator zu sein, aber ein Trainer ist er nach meiner Meinung noch nicht. Naja, vielleicht schon, aber eben noch keiner der einen Weltclub (wie die Bayern es zweifellos sind) erfolgreich trainieren kann! Erfolg in der Nationalelf hin oder her, auch damals war er "nur" Motivator. Die trainingsspezifische Arbeit hat auch damals schon der jetzige Bundestrainer gemacht.

Wenn sich nicht schleunigst Erfolg beim FCB einstellt, dann ist der Trainer über kurz oder lang untragbar. Mißerfolg kann sich ein FCB nicht lange leisten.
Hauptsächlich sind es Nebensächlichkeiten die in Foren zur Hauptsache gemacht werden und diese so unattraktiv machen!

Benutzeravatar
Sachsenbomber
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 283
Registriert: 01.04.2005, 10:00
Wohnort: Leipziger Fussballcosmopolit

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von Sachsenbomber » 05.10.2008, 20:17

Genau richtig.
Hinzu kommt, dass er in der Nationalmannschaft unbeliebte oder unwillige Spieler einfach nicht mehr nominiert hat. Beim FC Bayern kannst Du nicht einfach einen Vertrag auflösen, sondern siehst den Spieler Tag für Tag aufs Neue.

Benutzeravatar
absman
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 851
Registriert: 01.09.2003, 10:00

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von absman » 07.10.2008, 14:03

Ach wie ist das schön, kaum läuft es beim FC Bayern München mal nicht so rund wie erwartet machen sich alle einen Kopf und es werden in Foren, wie z.B. diesem sogar extra Threads aufgemacht. In diesen wiederum bekommen sich die sogenannten Bayern-Fans sogar noch in die Haare, ob der Kapitän der Richtige sei usw. und wenn man dann davon noch nicht genug hat werden gestandene Profis aus anderen Vereinen an den Pranger gestellt.

Nun aber endlich zu meiner Meinung:
1. Liegt es kaum an Klinsmann, dass die Bayern solche Spiele abliefern, denn er steht nicht auf dem Platz

2. Liegt es auch kaum an Rensing, denn über Jahre war er die beste Nummer 2 hinter dem Stammhüter in der BL

3. Ist van Bommel sicherlich nicht die Topwahl als Kapitän, aber er hat zumindest mal die größte internationale Erfahrung im aktuellen Bayern-Kader

4. Passiert es den Bayern im Moment mal recht, dass selbst Spiele gegen Bochum nicht gewonnen werden, wenn man mit solchen Überheblichkeiten auf den Platz geht

5. Wäre es für mich nicht überraschend, wenn die Bayern, so schnell sie da "unten" reingeschlittert sind, da auch wieder verschwinden würden und die Welt in München wieder i.O. wär
Genie und Wahnsinn sind häufig nah beieinander. Jetzt weiß ich auch warum ich so oft neben mir stehe!

LFC-Website:
http://www.lfc07.de

LFC bei Facebook:
https://www.facebook.com/LFC07Frauen/

chemiker253
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 249
Registriert: 09.07.2008, 15:33

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von chemiker253 » 18.02.2009, 14:30

Ohne Franck Ribery wäre Klinsmann kein Trainer mehr beim FC Bayern und wir hätten mindestens 10 Punkte weniger in der Tabelle.
Das sage ich als Mitglied und bin da nicht der einzige, der so denkt !!!
Klinsmann raus und Sepp Maier wieder rein, dann hält auch Rensing wieder Weltklasse !!!

Benutzeravatar
Reinsche
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 647
Registriert: 02.06.2007, 20:15
Wohnort: SV Panitzsch/Borsdorf
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern München und Klinsi

Beitrag von Reinsche » 18.02.2009, 15:43

Genau Rensing ist der beste ... 8) :mrgreen:
* 26.01.1982 - 29.01.1983 *
- 36 Spiele ungeschlagen

Antworten