kurzfristiger Schriedsrichteranwärterlehrgang

Moderator: LF-Team

Antworten
BuechNeXx
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 50
Registriert: 26.04.2010, 09:33

kurzfristiger Schriedsrichteranwärterlehrgang

Beitrag von BuechNeXx » 14.05.2013, 15:17

Hallo Sportfreunde,

wir die SG LVB, sind gerade dabei in Absprache mit anderen Kreisverbänden einen Schiedsrichteranwärterlehrgang im Mai oder Juni zu organisieren, um das Schiedsrichtersoll für die Saison 2013/2014 zu erfüllen. Momentan gibt es in unserem Verein 8 und aus einem anderen Verein des FV Muldental weitere 3 Interessenten. Benötigt werden mindestens 15 Anwärter um so einen Lehrgang evtl. doch durchzuführen. Falls Interesse besteht würden wir uns über weitere Anmeldungen freuen.

Mit sportlichen Grüßen

Der_Sucher
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 2330
Registriert: 25.10.2003, 10:00

Re: kurzfristiger Schriedsrichteranwärterlehrgang

Beitrag von Der_Sucher » 14.05.2013, 16:01

Um Irrtümer gleich auszuschließen,wer den Lehrgang besteht muss bis zum 30.06.2013 seine 5 Anwärterspiele absolvieren um zum SR-Soll für die Saison 13/14 zu zählen.

Das ist der Hauptgrund warum der FVSL nicht im Mai und Juni einen Lehrgang macht.
Dieser dauert in der Regel 3.Wochenenden ohne Nachprüfung.Dann benötigt der SfV noch diverse Tage für die Erstellung der SR-Kennungen.Ab der Mitte des Monats Juni sind keine Spiele mehr,was dazu führt das die notwendigen 5 Spiele nicht geschafft werden.
Wenn alle das täten was sie mich können, käme ich den ganzen Tag nicht zum Sitzen.
Humor ist der Sonnenschein des Geistes

Schalker1984
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3783
Registriert: 18.02.2007, 18:25

Re: kurzfristiger Schriedsrichteranwärterlehrgang

Beitrag von Schalker1984 » 14.05.2013, 17:55

:shock:
Wenn jeder vor seiner eigenen Tür fegt, wird es auch überall sauber sein !!

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz !!

Ironie, ist der Humor, der Intelligenten !!

Die Dummen haben das Pulver zwar nicht erfunden, aber sie schießen damit !!

BuechNeXx
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 50
Registriert: 26.04.2010, 09:33

Re: kurzfristiger Schriedsrichteranwärterlehrgang

Beitrag von BuechNeXx » 15.05.2013, 09:20

Mir ist das alles klar und auch bewusst, nur fände ich ein entgegenkommen des Verbandes in anbetracht dessen, dass Vereine keine Schiedsrichter aus anderen KV ab nächster Saison ausleihen können hilfreich. Des Weiteren sollte sich der FVSL überlegen, ob man sich wirklich auf der einen Seite öffentlich über den Schiedsrichtermangel beschwert und auf der anderen keinen Zentimeter den Vereinen die Schiedsrichteranwärter haben mit kurzfristigen Lehrgängen (ab natürlich einer mindest Anzahl von Teilnehmern) hilft. Eins sollte man hier auch nicht vergessen, mit einem Lehrgang im Juni und einer Ausnahmeregelung(keine 5 Spiele in der laufenden Saison, sondern direkt ins Soll der Verein), im Bezug auf o. g. „Ausleihe“, hätten doch in der kommenden Saison alles was davon, Vereine sowie Verbände.

Antworten