Ausbildung Schiedsrichter

Moderator: LF-Team

Benutzeravatar
Meguaner
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 2899
Registriert: 19.11.2007, 20:24
Wohnort: SV Lindenau 1848
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Meguaner » 30.09.2012, 20:13

Ein Dank, wie immer an dich für diese Informationen.
Wir waren gut, waren die anderen besser?

Schalker1984
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3783
Registriert: 18.02.2007, 18:25

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Schalker1984 » 22.01.2013, 20:31

Nächster Schiedsrichteranwärterlehrgang:
10.02.2013 von 09.00 bis 17.00 Uhr
17.02.2013 von 09.00 bis 17.00 Uhr
24.02.2013 von 08.00 bis 17.00 Uhr


Ort: Sportschule “E. Braun”; Abtnaundorfer Straße 47; 04347 Leipzig

Anmeldungen sind an Heiko Greunke (Schiedsrichterausschussvorsitzender) zu richten.
Bei der Meldung bitte angeben: Vorname, Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer, Verein
Anmeldeschluss ist der 31.01.2013!
Lehrgangsgebühren:
100,- € pro Teilnehmer (inklusive Verpflegung an allen drei Tagen)
Vor Beginn des Lehrgangs per Überweisung auf das Verbandskonto zu zahlen!

Bankverbindung:
FVSL e.V.
Volksbank Leipzig
BLZ: 86095604
Kto-Nr.: 300016553 Sparkasse Leipzig
BLZ: 86055592
Kto-Nr.: 1090028403
Verwendungszweck:
SR-LG Teilnehmer-Name + Vereinsname


siehe hier: http://www.fussballverband-stadt-leipzi ... p?page=127

*******************************************************************

Bisher sind die Anmeldungen sehr übersichtlich! Dies ist sehr ungewöhnlich, da meist im Winterlehrgang zahlreiche Vereine ihre Interessenten anmelden, da die SpG Urteile für die Vorsaison bekannt sind.

Dies ist die letzte Chance, um für die Saison 2013 / 2014 noch anzupassen / aufzubessern...

Der nächste Lehrgang findet dann erst wieder im September / Oktober 2013 statt. Teilnehmer dieses Lehrgangs können keinen Einfluss mehr auf das SR Soll / Ist der Saison 13/14 nehmen.

Schalker1984 hat geschrieben:Lehrgang Sommer / Herbst 2012:

16.09.2012 // 23.09.2012 / 30.09.2012

Es waren ursprünglich 38 Teilnehmer gemeldet.
Ein Teilnehmer fehlte unentschuldigt, ein junger Sportfreund, hatte in einer Tombola eine Reise zum Nürburgring gewonnen, und entschuldigte sich kurzfristig.

Am heutigen Prüfungstag, waren 35 Teilnehmer anwesend (der 36. meldete sich krank). Am Lauftest nahmen 34 teil; Einer hat verschlafen, der Andere hatte vergessen, dass heute bereits 8.00 Uhr Beginn war. :roll:

Der Prüfungstag endete mit folgendem Ergebnis:

Das Gesamtergebnis liegt prozentual mit 88.57%, direkt bestanden im sehr guten Bereich. Ein deratiges, positives Ergebnis, konnten wir bisher noch nie erreichen. Unser Ziel, keinen direkten "Durchfaller" (weniger als 40 Punkte) , haben wir leider verfehlt, allerdings ob der Verhaltensweisen, der Mitarbeit und von hohen Verständnisschwierigkeiten, waren diese beiden Teilnehmer, leider nicht verwunderlich!

--> 31 Spoka bestanden ( davon 6 mit voller Punktzahl)
--> 2 Spoka Nachprüfung + Lauftest
--> 2 Spoka, nicht unerwartet, durchgefallen.

Nächster Lehrgang - Winter 2013 - vorraussichtlich am:

10.02.2013
17.02.2013
24.02.2013

Der SR Ausschuss des FVSL freut sich über 29 neue SR ( 2 der 31, Teilnehmer waren aus anderen Kreisverbänden gemeldet / Sermuth und Pegau) + bestehende Nachprüflinge, und wünscht allen viel Freude bei der SR Tätigkeit.

Mfg
Wenn jeder vor seiner eigenen Tür fegt, wird es auch überall sauber sein !!

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz !!

Ironie, ist der Humor, der Intelligenten !!

Die Dummen haben das Pulver zwar nicht erfunden, aber sie schießen damit !!

Benutzeravatar
trickser
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3889
Registriert: 03.03.2006, 19:25

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von trickser » 23.01.2013, 16:55

Da bin ich ja mal gespannt wieviele Anwärter die SG Lausen zum Lehrgang schickt :shock:

Benutzeravatar
Bundestrainer
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3331
Registriert: 01.07.2005, 10:00
Wohnort: ...

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Bundestrainer » 24.01.2013, 23:06

Mit Dir wäre es dann auf jeden Fall ein Teilnehmer mehr...! :wink: :lol:

Benutzeravatar
Meguaner
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 2899
Registriert: 19.11.2007, 20:24
Wohnort: SV Lindenau 1848
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Meguaner » 24.01.2013, 23:14

Bundestrainer hat geschrieben:Mit Dir wäre es dann auf jeden Fall ein Teilnehmer mehr...! :wink: :lol:
Und bei der Prüfung würde er wohl auch die "Joker" aus der Fernsehsendung benötigen ?!
Wir waren gut, waren die anderen besser?

Schalker1984
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3783
Registriert: 18.02.2007, 18:25

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Schalker1984 » 05.02.2013, 10:22

Nächster Schiedsrichteranwärterlehrgang:
10.02.2013 von 09.00 bis 17.00 Uhr
17.02.2013 von 09.00 bis 17.00 Uhr
24.02.2013 von 08.00 bis 17.00 Uhr
Wenn jeder vor seiner eigenen Tür fegt, wird es auch überall sauber sein !!

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz !!

Ironie, ist der Humor, der Intelligenten !!

Die Dummen haben das Pulver zwar nicht erfunden, aber sie schießen damit !!

Schalker1984
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3783
Registriert: 18.02.2007, 18:25

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Schalker1984 » 24.02.2013, 18:28

Lehrgang Winter 2013:

10.02.2013 // 17.02.2013 / 24.02.2013

Der Winterlehrgang ging am heutigen Tag zu Ende, und startete am 10.02.2013 mit insgesamt nur 12 Teilnehmern - Minusrekord! Trotz vieler SpG Urteile, eine doch recht verwunderliche Teilnehmerzahl. Schließlich war es die letzte Chance, das SR IST für die Saison 2013 / 2014 aufzubessern.

Am heutigen Prüfungstag, waren alle 12 Teilnehmer anwesend, und absolvierten 8.00 Uhr erfolgreich den erforderlichen Lauftest.

Der Prüfungstag endete mit folgendem Ergebnis:

Es haben alle 12 Teilnehmer, auf direktem Weg, ihre Anwärterprüfung bestanden, sodass der SR Ausschuss des FVSL, erstmals eine Quote von 100% vermelden kann.

--> davon haben 2 Teilnehmer die volle Punktzahl erreicht!

--> Insgesamt haben aus folgenden Vereinen, Sportfreunde teilgenommen:
2* TSV B. Ehrenberg
2* SV Lok Engelsdorf
je 1* SV Dölzig; Roter Stern Leipzig; BSG Chemie Leipzig (weibliche Teilnehmerin); SV Mölkau 04; FSV Großpösna; SSV Stötteritz; SV Tapfer 06 und der LSV SW.

--> Der Altersschnitt war dabei wiederholt sehr jung, sodass 10 der Teilnehmer unter 16 Jahren waren und nur 2, über 18. (41 und 43).

Nächster Lehrgang - Sommer / Herbst 2013 - steht bereits fest:

01.09.2013
08.09.2013
15.09.2013


Der SR Ausschuss des FVSL freut sich über 12 neue SR und wünscht allen viel Freude bei der SR Tätigkeit.


Mfg
Wenn jeder vor seiner eigenen Tür fegt, wird es auch überall sauber sein !!

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz !!

Ironie, ist der Humor, der Intelligenten !!

Die Dummen haben das Pulver zwar nicht erfunden, aber sie schießen damit !!

Benutzeravatar
Meguaner
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 2899
Registriert: 19.11.2007, 20:24
Wohnort: SV Lindenau 1848
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Meguaner » 24.02.2013, 18:38

Danke, für den wieder schnellen und informativen Bericht.
Wir waren gut, waren die anderen besser?

Kool
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1340
Registriert: 19.09.2006, 17:39
Wohnort: SG Leipzig Bienitz

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Kool » 24.02.2013, 19:33

Wenn Mann als SR ein " paar " Jahre pausiert hat, muss Mann da nochmals eine Prüfung machen ?
Wo gehobelt wird fallen Späne !

Benutzeravatar
Meguaner
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 2899
Registriert: 19.11.2007, 20:24
Wohnort: SV Lindenau 1848
Kontaktdaten:

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Meguaner » 24.02.2013, 19:55

Kool hat geschrieben:Wenn Mann als SR ein " paar " Jahre pausiert hat, muss Mann da nochmals eine Prüfung machen ?
ganz klar ja
Wir waren gut, waren die anderen besser?

Benutzeravatar
Coach69
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1743
Registriert: 05.08.2006, 23:08

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Coach69 » 24.02.2013, 19:59

Ein großer Dank gebührt hier den Ausbildern Falko Duemke und Heiko Sandr (so ein e im Namen kann man schonmal vergessen :mrgreen: ), die mit großem Einsatz und Geduld geradezu gebetsmühlenartig die Regeln versucht haben zu vermitteln !! Ohne die beiden wäre das prozentual sensationell anmutente Ergebnis nicht möglich gewesen !!

Besonders bei Falko Duemke bedanke ich mich explizit !! Ohne Dich und Deine klaren Ansagen hätt ich es nicht so schnell begriffen !! :wink:

Benutzeravatar
Lok-Schiri
Fussballgott
Fussballgott
Beiträge: 733
Registriert: 15.06.2007, 23:29
Wohnort: Markkleeberg

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Lok-Schiri » 24.02.2013, 20:42

Coach69 hat geschrieben:Ein großer Dank gebührt hier den Ausbildern Falko Duemke und Heiko Sandr (so ein e im Namen kann man schonmal vergessen :mrgreen: ), die mit großem Einsatz und Geduld geradezu gebetsmühlenartig die Regeln versucht haben zu vermitteln !! Ohne die beiden wäre das prozentual sensationell anmutente Ergebnis nicht möglich gewesen !!

Besonders bei Falko Duemke bedanke ich mich explizit !! Ohne Dich und Deine klaren Ansagen hätt ich es nicht so schnell begriffen !! :wink:

Sag bloß du bist jetzt auch dabei ?? Na dann willkommen im Klub.
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden,
kann man Schönes bauen


Plane Dein Leben, als hättest Du noch 100 Jahre zu leben. Und lebe Dein Leben, als wäre heute Dein letzter Tag

Bild

Benutzeravatar
Coach69
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1743
Registriert: 05.08.2006, 23:08

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Coach69 » 24.02.2013, 21:17

na thomas du brauchst doch auch bürger zum verheizen !! :wink: :mrgreen:

Kool
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 1340
Registriert: 19.09.2006, 17:39
Wohnort: SG Leipzig Bienitz

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Kool » 24.02.2013, 21:37

Meguaner hat geschrieben:
Kool hat geschrieben:Wenn Mann als SR ein " paar " Jahre pausiert hat, muss Mann da nochmals eine Prüfung machen ?
ganz klar ja[/quote

Wohin müsste Mann sich wenden ?
Wo gehobelt wird fallen Späne !

Schalker1984
Weltstar
Weltstar
Beiträge: 3783
Registriert: 18.02.2007, 18:25

Re: Ausbildung Schiedsrichter

Beitrag von Schalker1984 » 24.02.2013, 23:28

Kool hat geschrieben:Wenn Mann als SR ein " paar " Jahre pausiert hat, muss Mann da nochmals eine Prüfung machen ?
Bei einer "Auszeit" von mehr als 24 Monaten, reicht eine erfolgreiche Prüfung nicht mehr aus, dann muss ein kompletter Lehrgang besucht werden. Bei einer Unterbrechung der Tätigkeit, welche länger als 6 Monate, und weniger als 24 Monate andauerte, ist ein erfolgreiches Regeltestbestehen ausreichend. Vorraussetzung hierfür jedoch ist: man wurde unterdessen nicht von der SR Liste gestrichen, weil man in seiner schriftlichen Abmeldung explizit darum gebeten hat.

Mit einer Streichung erlischt die Qualifikation, und es ist in jedem Fall ein neuer Lehrgang zu besuchen.
Wenn jeder vor seiner eigenen Tür fegt, wird es auch überall sauber sein !!

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz !!

Ironie, ist der Humor, der Intelligenten !!

Die Dummen haben das Pulver zwar nicht erfunden, aber sie schießen damit !!

Antworten